Home / Handwerk / Vorteile und Nachteile von DIY-Hausbootplänen

Vorteile und Nachteile von DIY-Hausbootplänen

Ein Thema wie DIY-Hausbootpläne weckt bei vielen Menschen auf beiden Seiten für und gegen starke Gefühle. Abgesehen von den emotionalen Gefühlen sollten Sie jede Seite so logisch und kühl wie möglich betrachten. Es ist am besten, die Positionen für und gegen zusammen mit den Gründen für diese Positionen zu prüfen. Lassen Sie uns jedoch ruhig und analytisch die Positionen und die Gründe für beide Seiten betrachten:

Bereit zu gehen? Dann fangen wir an. Zuerst die Positionen zu Gunsten und die Gründe dafür:

Der allererste Punkt, der den Bau eines schwimmenden Hauses unterstützen soll, wird nach den Plänen Geld sparen, wenn man ein fertiges Schiff kauft. Die meiste Zeit können Sie Schwitzgeld gegen einen Großteil der Kosten tauschen, die mit dem Kauf eines fertigen Hausboots verbunden sind.

Der zweite Punkt, der dafür spricht, kann der Stolz sein, etwas selbst zu bauen, in diesem Fall ein Boot, das sowohl schön als auch praktisch ist, als Urlaub oder sogar als Vollzeithaus.

Der dritte positive Punkt ist, dass Sie Ihr Boot an Bord von innen und außen kennen. Sie werden jeden Winkel genau kennen und sofort wissen, wo Sie suchen müssen, wenn Probleme auftreten, die behoben werden müssen.

Ein vierter unterstützender Punkt wird die Bewunderung sein, die Sie von Ihrer Familie und Ihren Freunden genießen werden, dass Sie in der Lage waren, etwas so schwierig und herausfordernd zu tun, wie ein Haus zu bauen – denn das ist es – von Hausbootplänen.

Der fünfte Punkt, den Sie unterstützen werden, wird letztendlich sein, dass das Projekt selbst Ihnen viele Stunden Freude bereiten wird und eine Pause von so sinnlosen und unproduktiven Aktivitäten wie dem Vegging vor dem Fernseher bietet.

Und auf der Rückseite für das Gleichgewicht, die Gegenseite, gegen:

Der entscheidende Punkt gegen den Bau eines eigenen Hausboots ist der Zeitaufwand. Natürlich können Sie ein paar Stunden auf Craigslist verbringen oder auf den Websites der Bootshersteller stöbern und ein paar Tage nach möglichen Booten Ausschau halten. Innerhalb einer Woche oder höchstens eines Monats finden Sie ein passendes Hausboot, das Sie sofort nach dem Plumpsen besitzen können runter genug Geld. Der Bau eines Bootes wird trotz der besten Pläne erheblich länger dauern.

Der zweite Punkt dagegen ist jeder Zweifel, den Sie an Ihren Fähigkeiten oder an Ihrer Fähigkeit haben, DIY-Hausbootplänen zu folgen und tatsächlich zu einem fertigen Schiff zu gelangen, auf das Sie stolz sein werden, und das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Ein dritter wichtiger Punkt dagegen ist der Widerstand, den Sie von Familie, Freunden und anderen erhalten können. Es mag Menschen in Ihrem Leben geben, die die Zeit ärgern, die Sie alleine in der Garage verbringen, um an diesem "dummen Boot" zu arbeiten. (Das offensichtliche Gegenmittel ist, ihre Hilfe in das Gebäude zu holen!).

Ein vierter Punkt im Gegensatz dazu ist das Fehlen einer Garantie, falls ein Problem mit Ihrem fertigen Heimboot vorliegt. Mit einem neu gefertigten Hausboot können Sie den Bauherrn dank einer Garantie korrigieren lassen. Wenn Sie der Erbauer sind, müssen Sie sich selbst darum kümmern – auch wenn Sie einen Teil oder das gesamte Schiff demontieren oder Geld für zusätzliches Material aufwenden müssen.

Die fünfte und letzte, aber nicht notwendigerweise die geringste Überlegung dagegen ist, dass Sie glänzende, neue Dinge, die Sie anderen für die Lieferung zahlen können, vorziehen möchten, zum Beispiel ein Schiff, das aus selbstgebauten Hausbootplänen gebaut wurde und Ihre Arbeit erfordert. Wenn Sie Ihre Lebensmittel immer im Supermarkt kaufen und noch nie versucht wurden, Ihr eigenes zu züchten, kann dieses "Betrug" bei Ihnen mitschwingen.

Jetzt wurde jede Seite angehört, und die Vor- und Nachteile wurden zugunsten und gegengestapelt.

Ist die Verwendung von DIY-Hausbootplänen letztendlich eine gute Sache? oder eine schlechte Sache?

Wir haben auf beide Fragen ein "Ja"! Der Bau eines eigenen Hausboots ist im Gegensatz zum Kauf anscheinend sowohl gut als auch schlecht! Sie müssen dem Leser überlassen, um die Entscheidung zu treffen.

Welche Seite, das Gute oder das Schlechte, hat das Gewicht der Meinung? Ich weiß, dass es in meinem Fall keine Frage gibt – ich würde viel lieber bauen. Und ich habe es getan! Ich habe auch den Vorteil, zu wissen, dass jeder mit einem guten Plan ein Boot an Bord bauen kann, das schwimmt, schön aussieht und einfacher zu bauen ist, als Sie sich jetzt vorstellen können. Aber es liegt letztlich an dir. Warum nicht ein paar der weniger teuren Hausbootpläne kaufen, nachsehen und dann entscheiden?

Source by Dan Sevets

Vorteile und Nachteile von DIY-Hausbootplänen

Check Also

Wie mache ich Kronleuchter?

Budget DIY ist in letzter Zeit immer beliebter geworden, und Hausbesitzer in ganz Großbritannien haben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.