Maschinenbesticktes Bettlaken

Maschinenbesticktes Bettlaken

Ich möchte nicht, dass Sie überhaupt erstaunt werden. Dies könnte nur eine kleine Ablenkung von den Themenprojekten sein, an denen wir arbeiten. Aber zum Glück haben wir ein maschinengesticktes Bettlaken mitgebracht. Ich denke du würdest es sehr interessant finden. Das Sticken wird auch mit den Händen ausgeführt, aber heutzutage neigen die Menschen eher zum maschinellen Sticken. Viele Kunstprojekte sind geplant, in denen maschinengestickte Sachen wirklich bewundert werden. Interessanterweise wird es aber eine süße Verschmelzung von Maschinenstickerei und einigen der gehäkelten Eigenschaften geben.

 

Dies ist eigentlich ein sehr schönes Stück bestickter Kunst. Es hat die schönsten Vögel darauf gedruckt. Die weit gespreizten Flügel sind ebenfalls mit ihrer eigentlichen Farbe bestickt. Und ein kleiner Teil der Flügel der Vögel ist gehäkelt. Das ganze Kunstwerk wird auf einem sehr empfindlichen seidenen Bettlaken gemacht.

Maschinenbesticktes Bettlaken

 

Alle ausgewählten Farbtöne wirken sehr beruhigend auf die Augen. Außerdem haben sie ein sehr typisches Aussehen auf dem Bettlaken erzeugt. Dies scheint ein typisches Kunstwerk zu sein, das wirklich ein gewisses Publikum fordert.
Maschinenbesticktes Bettlaken

Schauen Sie sich jeden Teil des Bettlakens an, es werden sehr feine Stickarbeiten an der gesamten Einheit ausgeführt. Dies würde ein ziemlich traditionelles Aussehen Ihres Rauminneren verleihen. Dies wäre etwas völlig anderes als die teuren Markenbettdecken, die wir gegen eine beträchtliche Menge Geld vom Markt kaufen.
Maschinenbesticktes Bettlaken

Ich bin der festen Überzeugung, dass solch verrücktes Kunsthandwerk Ihrem Wohnambiente wirklich viel Wert verleiht. Es könnte also immer eine großartige Idee sein, Ihrem trüben Interieur durch künstlerisch gestaltete Accessoires etwas Würze zu verleihen.
Maschinenbesticktes Bettlaken

Erstellt und geteilt von: Amanpreet Sokhi

Maschinenbesticktes Bettlaken


Author: Christin Waechter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.