Home / Handwerk /  DIY: Feststellen der Möglichkeiten bei der Installation von Holzfußböden

 DIY: Feststellen der Möglichkeiten bei der Installation von Holzfußböden

Es gibt vier Methoden, um einen Holzfußboden zu installieren: Nageln, Heften, Leimen und Freifahren. Wenn Zement die Basis Ihres Fußbodens ist, können Sie nur Kleber und Freischwimmer verwenden. Wenn Sie Sperrholz haben, können Sie eine der vier Optionen verwenden. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Installation von frei schwebenden Böden durchführen.

Die vier einfachsten bis schwierigsten Methoden sind:

Streubesitz : erfordert wenig bis keine Erfahrung und hilft Ihnen, Kosten bei der Installation zu sparen. Wenn Sie keine Erfahrung haben, wird dies empfohlen.

Verkleben : empfohlen für Leute mit etwas Erfahrung. Diese Methode ist nicht so schwierig, wenn Ihr Unterboden flach ist oder nur eine minimale Vorbereitung erfordert.

Heften : Diese Methode erfordert Geschicklichkeit mit Elektrowerkzeugen. Sie können möglicherweise den Hefter mieten, der für diesen Job benötigt wird.

Festnageln Wenn Sie diesen Artikel lesen müssen, um herauszufinden, wie Sie einen Boden installieren, ist diese Methode nicht für Sie. Es erfordert Erfahrung und spezifische Werkzeuge.

Free Float-Installationen

Schwimmende Fußböden werden als Paneelsystem und nicht als einzelne Holzstreifen installiert. Die meisten Platten sind in Längen von 8 "x 96" erhältlich und passen mit einer Nut-in-Nut-Methode zusammen. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers während der Installation. Andernfalls ist Ihre Garantie ausgeschlossen. Der empfohlene Klebstoff ist ein aliphatischer Harzkleber, da er weiß ist, innerhalb einer Stunde trocknet und ist
in 24 Stunden ausgehärtet. Stellen Sie sicher, dass überschüssiger Kleber mit einem feuchten Schwamm entfernt wird.

1 Lassen Sie die Platinen 3 Tage in Ihrem Haus sitzen, bevor Sie sie installieren, damit sie sich an die Feuchtigkeit in Ihrem Haus gewöhnen und sich nach der Installation nicht zu stark ausdehnen oder zusammenziehen.

2 Legen Sie die vom Hersteller empfohlene Unterlage in Ihrem Unterboden ab. Schneiden Sie es mit einem Universalmesser aus, um genau in den Raum zu passen. Produkte werden normalerweise aus Schaumstoff oder Kunststoff oder einer Kombination hergestellt.

3. Die erste Platte in die Ecke einpassen. Lassen Sie einen Spalt zwischen Wand und Bodenbelag, damit sich das Holz ausdehnen kann. Verwenden Sie einen Holzabstandhalter.

4 Passen Sie die nächste Platte in die erste Platte ein – sie sollte mit ihren speziellen Rillen gut passen.

5 Stellen Sie sicher, dass sie fest sitzen und platzieren Sie einen Abstandhalter in der Nähe der Verbindung.

6 Tragen Sie den Kleber auf die Kante der nächsten Platte auf, jedoch nicht in der Nut, ohne die Anweisungen des Herstellers. Die meisten Fußböden benötigen nur Kleber an den Rändern und nicht an den Enden.

7. Setzen Sie die neue Platine ein und hämmern Sie sie zusammen mit der Zusatzplatine zum Sichern. Um den Boden zu schützen, legen Sie ein Stück Holz zwischen Boden und Hammer. Alternativ können Sie einen Klopfblock verwenden.

8 Wiederholen Sie dies, bis Sie die letzte Tafel erreicht haben. Letzteres kann Schneiden erfordern, um zu passen.

9 Um die letzte Platte zu befestigen, verwenden Sie zum Schutz der Wand Holzreste und die letzte Platte mit einer Hebelstange herunter.

Diese Art der Verlegung von Holzfußböden hat mehrere Vorteile.

oSparzeit: Es ist eine minimale Untergrundvorbereitung erforderlich

Schwebeböden sind stabil und nachsichtig, da der auf dem Unterboden platzierte Schaum Unvollkommenheiten verbirgt

Im Vergleich zu anderen Verlegemethoden ermöglichen schwimmende Fußböden die natürliche Ausdehnung des Holzes ohne Lücken – die Paneele werden zusammengeklebt, so dass der Fußboden insgesamt größer wird. Dies ist besonders wichtig in Bereichen, in denen die Temperaturänderungen zwischen den Jahreszeiten erheblich variieren

oDer Grund dafür Parkett Wird nicht direkt auf dem Unterboden befestigt, sind knarrende Geräusche nicht zu hören.

Source by Rebecca Naylor

 DIY: Feststellen der Möglichkeiten bei der Installation von Holzfußböden

Check Also

 Was Sie brauchen, um ein Heimwerkerbetrieb zu gründen

Professionelle Kerzenherstellung ist eine großartige Idee, um ein Geschäft zu Hause zu gründen Die Kerzenherstellung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.