Home / Handwerk / 7 kritische Tipps zum Nähen von Sheer Roman Shades – So nähen Sie reine Stoffe

7 kritische Tipps zum Nähen von Sheer Roman Shades – So nähen Sie reine Stoffe

Eine reine römische Schattierung ist eine schöne Möglichkeit, Ihrem Fenster Geschmeidigkeit zu verleihen, ohne dabei das Licht auszublenden. Reine römische Farbtöne wirken hervorragend mit Drapierungstafeln … und Sie können sie sogar unter römischen Farbtönen aus gefüttertem Stoff lagern.

Aber bei jeder Stoffbearbeitung ist das Nähen von Stoffen eine Herausforderung für sich. Im Folgenden finden Sie 7 Nähtipps, mit denen Sie schiere Stoffe nähen können, und darüber, wie Sie eine reine römische Schattierung nähen können.

1. Verwenden Sie eine scharfe # 8 oder 9 Nähmaschinennadel.

Verwenden Sie eine dünne und scharfe Nähmaschinennadel … und vergewissern Sie sich, dass es sich um eine neue Nadel handelt.

2. Leichter Faden

Verwenden Sie leichte Fäden … wie feine Baumwollfäden aus Polyester oder Dessousfäden. . Je besser der Faden zu Ihrem Stoff passt, desto besser.

3. Nähen Sie eine französische Naht

Wenn Sie mehrere Stoffbreiten anfertigen müssen, um die gewünschte Breite zu erreichen … nähen Sie statt einer Standardnaht eine französische Naht. Eine französische Naht umgibt die rohen Kanten der Naht und ergibt ein sauberes Aussehen.

4. Bügeln Sie für die Nahtzugaben eine leichte Oberfläche

Durch das Aufbügeln für glatte Flächen wird das Nähen auf jeden Fall glatter. Es gibt Schnittstellen, die für den gesamten Stoff verwendet werden können … oder Sie erhalten dünnere Schnittstellen, nur für die Nahtzugaben. Wenn Sie keine Lust auf das Bügeln des gesamten Gesichtsstoffs haben, bügeln Sie ihn auf die Nahtzugaben. Dies verleiht Ihren Seitennähten eine gewisse Form und erleichtert das Nähen einer sauberen Naht.

5. Fadenspannung lösen

Wenn der Stoff beginnt, sich zusammenzuziehen oder zu falten, lockern Sie die Fadenspannung etwas. Wenn möglich, senken Sie auch den Druckfuß etwas.

6. TEST TEST TEST

Testen Sie Ihre Sticheinstellungen für den Stoffabfall. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren transparenten Stoff in 2 oder 3 Lagen falten, um Ihre Säume zu imitieren. Wenn Ihre Nähte gut aussehen, können Sie sie nähen! Wenn die Nähte jedoch ausgeschaltet sind, können Sie weiter testen, ohne Ihren römischen Farbton zu ruinieren.

7. Nähen Sie Ringe an den Seitennähten

Möglicherweise neigen Sie dazu, eine normale flache römische Schattierung zu nähen … aber mit einem bloßen Schimmer können Sie ein unerwünschtes Ergebnis erzielen. Hauptsächlich deshalb, weil Sie beim Nähen der Farbringe sichtbare Anheftungen haben und die Hebeschnur und -ringe durch den Sonnenschirm sehen. Wenn Sie dies nicht möchten, empfiehlt es sich, einen entspannten römischen Farbton zu nähen. Nähen Sie Ihre Ringe einfach nur an den Seitennähten an. Ihr Schatten wird in der Mitte stecken, aber in der Mitte ist Ihre Schere rein. Ein entspannter römischer Schirm ist ein idealer Stil für reine Stoffe.

Wenn Sie flache römische Farbtöne nähen möchten, können Sie Ihre Ringe immer wie gewohnt nähen … aber eine modernere Idee ist, kleine Metallösen zu installieren, an denen Sie Ringe genäht hätten.

Source by Jennifer Thoden

7 kritische Tipps zum Nähen von Sheer Roman Shades - So nähen Sie reine Stoffe

Check Also

 Was Sie brauchen, um ein Heimwerkerbetrieb zu gründen

Professionelle Kerzenherstellung ist eine großartige Idee, um ein Geschäft zu Hause zu gründen Die Kerzenherstellung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.